* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Facharbeit gesammt
     Hauptteil Wg3
     Hauptteil wg2
     Hauptteil Wg1
     Facharbeit Einleitung

* Links
     Kurzzusammenfassungen
     Annex
     Anlage 3
     Anlage 2
     Anlage 1


Webnews







Facharbeit  Einleitung

Da das Thema Klimaschutz zur zeit in aller Munde ist, und das wichtigste globale Problem darstellt, dachte ich mir ich schreibe meine Facharbeit über den UN-Klimareport (IPCC) und die internationalen Konsequenzen wobei ich mich auf Deutschland, die USA und China beschränke, da es meiner Meinung nach 3 der wichtigsten Nationen sind, wenn es um den Klimaschutz geht, und werde das in diesem Zusammenhang wichtige Kyoto-Protokoll kurz erklären. Zuerst werde ich den Klimabericht 2007 (IPCC), welcher in 3 Arbeitsgruppen unterteilt ist erklären. Wobei sich die Arbeitsgruppe 1 (WG1) mit den wissenschaftlichen Aspekten des Klimasystems und der Klimaänderung beschäftig, WG2 befasst sich mit der Verwundbarkeit von sozioökonomischen und ökologischen Systemen durch Klimaänderungen, und WG3 befasst sich mit Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels.Vgl1 Deutschland ist interessant, da Deutschland ein Industriestaat ist welcher am Kyoto-Protokoll teilnimmt, und außerdem hatte die Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen mit Frank-Walter Steinmeier  vom 1. Januar bis 30. Juni 2007 den Vorsitz im Rat der Europäischen Union Vgl2 so dass die EU von Deutschland erwartet, dass Deutschland eine Vorreiterrolle im Klimaschutz einnimmt. Die vereinigten Staaten von Amerika habe ich ausgewählt, weil sie ca. 20-25 % der CO2-Weltemission betreiben,Vgl3 einen Pro-Kopf Ausstoß von 19,9 Vgl4 Tonnen haben und somit die größten Umweltverschmutzer der Welt sind, und seit 2001 das Kyoto-Protokoll nicht mehr ratifiziert wird Vgl6. Und China ist ein Entwicklungsland, welches jedoch als Entwicklungsland nicht zur Verminderung des Treibgasausstoßes verpflichtet ist.Vgl5  Einerseits steigt der co2 Ausstoß Chinas extrem an von 2,8 Mrd. (Jahr: 2001) auf 5,3 Mrd. Tonnen im Jahr 2005 und soll die USA im Jahr 2008 sogar überholen, jedoch hat China einen geringeren Pro-Kopf ausstoß als die USA oder Deutschland. Vgl3

 

Quellen:

Vgl. 1: „ http://de.wikipedia.org/wiki/Intergovernmental_Panel_on_Climate_Change

 Vgl.2: „ http://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Merkel

 Vgl.3: „ http://www.iwr.de/klima/ausstoss_welt.html

            „ http://www.damals.de/sixcms/detail.php?id=175769

 Vgl.4:  „http://www.co2-handel.de/print_6605.html“

            „ http://www.neues-deutschland.de/artikel/118379.html

 Vgl.5: „http://www.bmz.de/de/themen/umwelt/hintergrund/umweltpolitik/kyoto_protokoll.html  “

Vgl.6:  „ http://www.co2-handel.de/article187_0.html

 

 

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung